Fragen und Antworten

Es gibt mehrere Holis in Deutschland. Wer seid ihr?

Wir sind das Team das im Sommer 2012 als erste das farbenprächtige Konzert in dieser Größe nach Europa gebracht hat. Wir starteten in Berlin, danach ging es nach Dresden und Hannover, in München hatten wir 2012 unseren Abschluss mit 12.000 begeisterten Besuchern vor Ort. 2013 sind wir dann durch ganz Europa getourt unter Anderem mit Stops in London, München, Berlin, Frankfurt, Hamburg Barcelona, Amsterdam, Wien, Kapstadt, Johannesburg, Mexico-City mit über 280.000 Besuchern.

Woher bekomme ich Tickets?

Tickets gibt es ausschließlich über unsere Internetseite www.holifestival.com oder über die Facebook-Fanseiten. Wähle hierfür deine Stadt aus und gehe zum Rubrikpunkt „Tickets“ oder auf die jeweilige Facebook-Fanseite deiner Stadt. Du findest sie unter „Holi Festival Of Colours (jeweilige Stadt)“. Die Tickets werden über unseren Ticketpartner auf unserer Webseite vertrieben.

Gibt es ein Mindestalter für das Open Air?

Unsere Konzerte sind alle ab 18 Jahren. Auch in Begleitung eines Erwachsenen haben unter 18-Jährige keinen Zutritt. Alle Volljährigen bitte den Ausweis mitbringen.

Kann ich mein eigenes Farbpulver mitbringen?

Nein, leider nicht. Denn da uns die Umwelt und eure Gesundheit am Herzen liegt, lassen wir nur getestetes und geprüftes Pulver zu, das ihr auf dem Gelände kaufen könnt. Um das gewährleisten zu können, ist das Mitbringen von Pulver nicht erlaubt.

Wo bekomme ich die Sachen aus den Packages?

Wenn ihr eine unserer Packages gekauft habt, bekommt ihr das Ticket zugeschickt und den Rest könnt ihr euch dann auf dem Gelände gegen Vorlage eures Tickets abholen. 

Wann geht es los und wann werden die Farben geworfen?

Einlass ist ab 12 Uhr. Ab 15 Uhr gibt es jede Stunde einen Countdown, zu dem die Farben geworfen werden. Der letzte Farbwurf findet um 21.50 Uhr statt. Der Ablauf ist für alle Städte gleich.

Gibt es Festival-Armbänder?

Selbstverständlich und zwar bekommt jede Stadt ihr eigenes Holi-Festival-Textil-Bändchen mit individuell gewebtem Aufdruck.

Was kann ich anziehen?

Es gibt keinen Dresscode. Die meisten Teilnehmer kommen weiß gekleidet zum Event, da darauf die Farben am besten wirken.

Kann ich meine Kamera mitbringen?

Erlaubt sind Handykameras, einfache Digitalkameras und GoPros. Spiegelreflexkameras und DSLRs sind nur mit Genehmigung zugelassen. Diese kann bei foto@holifestival.com angefordert werden.

Lassen sich die Farben wieder aus der Kleidung waschen?

Ja, die Farben lassen sich in der Regel problemlos auswaschen. Allerdings sind helle Stoffe empfindlicher, wie wir festgestellt haben. Sie können in seltenen Fällen einen leichten „Schleier“ behalten.

Wo bekomme ich das Gulal-Farbpulver

Auf dem Gelände wird es einen Verkauf vom Farbpulver gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro pro Packung geben - oder ihr kauft euch das Pulver mit einem kleinen Rabatt gleich im Vorverkauf zusammen mit den Tickets.

Lassen sich die Farben auch von Haut und Haaren abwaschen?

Ja, die Farben lassen sich von Haut und Haaren gut entfernen. In seltenen Fällen kann sich der in dem Pulver verwendete Farbstoff jedoch an ein blondiertes, behandeltes oder vorbeschädigtes Haar anhaften. Sollte Jemand Farbrückstände im Haar bei sich finden so handelt es sich dabei nicht um eine Färbung, sondern um kleine Farbpartikel welche noch am Haar anhaften und nach mehrmaligem Waschen mit normalem Shampoo abfallen. Haarkuren solltet ihr in diesem Fall vermeiden.

Gibt es Essen und Getränke vor Ort?

Ja, für Essen und Getränke ist gesorgt. Eigene Speisen und Getränke dürfen leider nicht mit auf das Konzertgelände genommen werden.